Diese Seite verwendet Cookies

Um unsere Seite für Sie nutzerfreundlich und funktional gestalten zu können, setzen wir für die Analyse unserer Seiten Cookies ein.

Wenn Sie zustimmen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren.

OK

Fitnessuhren

Bild zum Eintrag Fitnessuhren

 
In der Mikina Fachklinik wird den Patienten, die sich zur Schwerpunktkur „ Wege zum Wohlfühlgewicht“ angemeldet haben, für die Dauer ihres Aufenthaltes eine Fitnessuhr zur Verfügung gestellt.  Für viele ist ein Nachweis ihrer erbrachten Leistungen, die sie am Ende des Tages in ihre Tagesübersicht eintragen, eine große Hilfe beim Fit werden und Abnehmen. „Ich empfinde es als eine gute Anregung“. Oder „Einfach super, motiviert mich zur Bewegung“. Dies sind die Rückmeldungen, die wir erhalten. So kann jeder immer wieder nachschauen, wie viel er im Laufe der Zeit geleistet hat und wie sich die Trainingserfolge sichtbar machen. Denn es kommt schon mal vor, dass nicht jede Verbesserung von außen sichtbar ist. Umso wichtiger dann die Zahlen, die natürlich erst gemeinsam mit der richtigen Ein- und Umstellung - nicht nur im Ernährungs- und Bewegungsbereich - die Fortschritte aufzeigen können und greifbar machen. Sollte am Tag zu wenig Bewegung stattgefunden haben, erinnert einen die Uhr daran, dass das Tagesziel noch nicht erreicht wurde.

Die Fitnessuhr bietet die Möglichkeit, nicht nur den Puls stets fehlerfrei schnell zur Hand zu haben. Es wird dabei auch die niedrigste und die jeweils höchste Herzfrequenz des Tages  festgehalten.  Die Uhr bietet auch einen Überblick über die geleisteten Schritte und die Summe der verbrauchten Kalorien. Dabei stehen zusätzlich verschiedene Trainingsprogramme zur Auswahl, anhand derer Puls und Kalorienverbrauch gemessen werden: Laufen, Walking, Radfahren, Krafttraining, Gruppentraining, sonstiger Indoorsport, sonstiger Outdoorsport. Besonders gut ist es, wenn die Uhren, wie die unseren, auch wasserfest sind und im Wasser beim Aqua-Fitness getragen werden können.

Die Uhren sind einfach zu bedienen und können mit einem Akku über die Steckdose geladen werden. Eine Verbindung ist über bluetooth mit dem smartphone möglich, wenn über GPS eine Strecke erfasst werden soll. Und last but not least: es gibt ein Software-Update für viele verschiedene Fremdsprachen.