Schwerpunktkuren

Wege zum Wohlfühlgewicht – Ernährung, Bewegung & Motivation

Nach Aussage der Weltgesundheitsorganisation hat sich die Zahl der Menschen mit Übergewicht in den letzten 20 Jahren verdreifacht. In Deutschland ist es rund jeder Fünfte und bei den Kindern sind ca. 15 % betroffen. Bei Kindern kann eine Adipositas vorübergehend sein, allerdings verwächst sich nicht jeder „Babyspeck“. Je älter das Kind wird, desto größer wird die Wahrscheinlichkeit, dass der Zustand im Erwachsenenalter bestehen bleibt.

Wissenschaftliche Studien belegen, dass Übergewicht, wenn es über einen längeren Zeitraum besteht, ein Wegbereiter für zahlreiche Erkrankungen ist.

Unser interdisziplinäres Team aus Ärzten, Psychologen, Physiotherapeuten und Diätassistentinnen/Ernährungsberaterinnen zeigt Ihnen Wege auf, wie Sie sich langfristig gesund ernähren können und welche Unterstützung dabei ein effektives Bewegungsprogramm bieten kann.

Der Start in der Gruppe wird Sie zusätzlich motivieren, da alle das gleiche Ziel haben. Wir unterstützen Sie bei persönlichen Hürden und vermitteln Ihnen nachhaltige Tipps und Anregungen für zu Hause.

Zielgruppe:

Patienten mit Übergewicht/Adipositas (Body-Mass-Index > 28), die langfristig ihr Gewicht reduzieren möchten.

Für Mütter/Väter: 

  • Analyse der Körperzusammensetzung (Muskelmasse, Wasser und Fett)
  • psychologische Gesprächsgruppe 
  • bei Bedarf Einzelberatung (Medizin / Diätetik / Psychologie) 
  • umfangreiches Sportangebot / Sporttherapie
  • Koch- und Ernährungsclub in unserer großen Lehrküche
  • Ernährungsberatung Einzel und Gruppe
  • themenspezifische Vorträge
  • Entspannung nach Wahl 

Termine 2016:
13.01.2016 - 03.02.2016
17.02.2016 - 09.03.2016
06.04.2016 - 27.04.2016
18.05.2016 - 08.06.2016
29.06.2016 - 20.07.2016
03.08.2016 - 24.08.2016
07.09.2016 - 28.09.2016
05.10.2016 - 26.10.2016
02.11.2016 - 23.11.2016


Termine 2017:

11.01.2017 - 01.02.2017
08.03.2017 - 29.03.2017
19.04.2017 - 10.05.2017
21.06.2017 - 12.07.2017
26.07.2017 - 16.08.2017
30.08.2017 - 20.09.2017
04.10.2017 - 25.10.2017

Mindestteilnehmerzahl: 6
Höchstteilnehmerzahl: 10