Schwerpunktkuren

Mütter und Väter mit Mehrlingen (Kinder ab dem 2. Lebensjahr)

Mehrlingsgeburten stellen in Familien häufig eine Mehr- und Dauerbelastung dar, die mit freien Wochenenden allein nicht ausreichend aufgefangen werden kann. Zudem haben es Mütter und Väter mit unterschiedlichen Besonderheiten innerhalb und außerhalb der eigenen Familie zu tun.

Die Schwerpunktkur bietet hier im Rahmen einer themenspezifischen Gruppe betroffenen Müttern und Vätern die Möglichkeit, Erfahrungen auszutauschen sowie fachlich begleitet und unterstützt zu werden. Das ganzheitliche Therapiekonzept unserer Klinik bezieht psychische, physische und soziale Aspekte mit ein.

Wir möchten es ermöglichen, drei Wochen aus dem Alltag auszusteigen und mit neuen Ideen, Möglichkeiten und Lösungen nach Hause zu gehen, die eine körperliche und seelische Stabilisierung darstellen können.


Therapeutische Angebote: 

  • Fachärztliche allgemeinmedizinische und pädiatrische Betreuung 
  • Therapeutische Einzel-, Paar und Familiengespräche 
  • Physiotherapie bei Bedarf 
  • Bewegungstherapeutische Angebote 
  • Entspannung 
  • Neuorganisation der Familie nach Mehrlingsgeburten 
  • Gesprächsgruppe zur Stressreduktion und Stressbewältigung 
  • Alltagsbewältigung mit Mehrlingen 
  • Mehrlinge und ihre Identität 
  • Diskussion allgemeiner und mehrlingsspezifischer Erziehungsfragen 
  • Umgang mit Geschwisterrivalität


Termine 2016: 
13.04.2016 - 04.05.2016
01.06.2016 - 22.06.2016
21.09.2016 - 12.10.2016


Mindestteilnehmerzahl: 6
Höchstteilnehmerzahl: 10