Bei uns fühlen Sie sich frei

Das Wort „Freizeit“ nehmen wir sehr ernst – und Sie sollten es auch tun! Denn sich frei zu fühlen und Zeit zu haben, gehört mittlerweile zu den wertvollsten Gütern. Während der drei Wochen in unserer Mikina Fachklinik schaffen wir Ihnen den Raum, um diese freie Zeit sinnvoll und wirklich ganz für sich und Ihre Gesundheit zu nutzen. Dazu gehört auch, mal gar nichts zu tun und in unserem Sonnengarten oder in der Natur unserer sanften Hügel die Beine und die Seele baumeln zu lassen. Wir sind überzeugt, dass diese Erholung zu einem positiven Kurerfolg beiträgt.

Wir bieten Ihnen aber zugleich Raum und Möglichkeiten, Ihre therapiefreie Zeit sportlich aktiv und musisch kreativ zu gestalten. Zudem stehen Ihnen unsere Mitarbeiter mit Rat und Tat bei der Auswahl von reizvollen Touren und Ausflügen durch die herrliche Landschaft rund um Bad Schönborn zur Verfügung.



Unberührte Landschaft

Bad Schönborn bietet die größte Thermalsolewasserfläche im Südwesten Deutschlands und dazu eine nahezu unberührte Natur.

Der facettenreiche Kurort Bad Schönborn, der Wellness- und Gesundheitsstandort im Rhein-Neckar-Dreieck, zwischen Mannheim, Heidelberg und Karlsruhe, hat eine Menge zu bieten – vom idyllischen Weinlehrpfad bis zum Hochseilgarten. Und natürlich bekannte und beliebte Ausflugsziele mit vielen kleinen Sehenswürdigkeiten, historischen Bauwerken und romantische Winkel, die dazu einladen, den Ort zu erkunden.



In und um Bad Schönborn eine Menge entdecken

In der freien Zeit, vor allem am Wochenende, bietet sich Gelegenheit zu zahlreichen Aktivitäten und Ausflügen in die nähere Umgebung. Viele werden Ihnen zu ermäßigten Preisen von der Klinik aus angeboten.

Besuchen Sie den Wein- und Wanderpfad, mehrere Tierparks, Freibäder und Baggerseen, das Thermarium, Tennisanlage, Minigolfplatz, Hochseilgarten, Modeleisenbahn sowie ein vielfältiges Kultur-, Hobby- und Unterhaltungsprogramm.

Durch unsere zentrale Lage sind Sie schnell in Städten wie Bruchsal, Heidelberg, Speyer, Schwetzingen, Karlsruhe, Mannheim etc., welche sich mit ihren Sehenswürdigkeiten zum Bummeln anbieten.


Hier einige Tipps für Ausflüge:

  • Ein Besuch von Heidelberg mit Schloss und Neckar lohnt immer.
  • Im Sealife in Speyer erleben Sie über 3.000 Tiere in mehr als 40 faszinierenden Becken und Aquarien.
  • Im Zoo Karlsruhe, auf einer Fläche von 22 Hektar, leben etwa 1.200 Tiere, die rund 200 Arten repräsentieren. Der Tiergarten ist eine geglückte Mischung aus Tier- und Pflanzenwelt.
  • Im Technikmuseum Sinsheim erleben Sie das Abenteuer Technik in einer einzigartigen Form - aufregend, spannend und immer unterhaltsam.
  • Im Technikmuseum Speyer, mit Europas grösster Raumfahrtausstellung, erleben Sie Technikgeschichte zum Greifen nahe.
  • Das Juwel der Barockbaukunst „Schloss Bruchsal“ ist die einzige geistliche Residenz der Barockzeit am Oberrhein.
  • Frei- und Hallenbad Sasch Bruchsal mit Sport, Spiel und Spaß.
  • Der Luisenpark Mannheim ist bekannt als eine der schönsten Parkanlagen Europas.
  • Lassen Sie sich von der einmaligen Atmosphäre der Rhein-Neckar-Arena der TSG 1899 Hoffenheim begeistern und seien Sie Gast bei einer Arena-Tour.
  • Der große Hallenbereich des Aquadrom Hockenheim mit seinen zahlreichen Attraktionen bietet Ihnen das ganze Jahr pures Badevergnügen.
  • Es gibt eine Vielzahl von spannenden Fahrattraktionen für Groß und Klein im Holiday Park Haßloch und im Erlebnispark Tripsdrill in Cleebronn.

Die vielfältigen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung werden Sie begeistern.